Neurologie/ Geriatrie

Therapieindikationen
  • Schlaganfall
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Querschnittlähmung
  • periphere Nervenläsionen
  • Polyneuropathien
  • Guillain-Barré
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Tumor
  • Arthrose / Arthritis
  • Osteoporose
  • Demenz und andere altersbedingte Erkrankungen
Therapiemaßnahmen
  • Training der Selbstversorgung
  • (An- und Ausziehen, Körperpflege, Essen und Trinken, Haushalt, Einkaufen, Alltagsorganisation)
  • Training sensomotorischer Fähigkeiten
    (Grob- und Feinmotorik, Koordination, Sensibilität und Körperwahrnehmung, Gleichgewicht, Ausdauer, Muskelkraft, Tonusregulation)
  • Training der kognitiven Fähigkeiten
    (Konzentration, Gedächtnis, visuelle Wahrnehmung, Orientierung, Problemlösungsstrategien, Handlungsplanung)
  • Verbesserung sozialer und emotionaler Fähigkeiten
    (Selbstvertrauen, Krankheitsbewältigung, Eigeninitiative, Antrieb, Motivation, Interaktionsfähigkeit)
  • Hilfsmittelberatung, -versorgung & -training
  • Schienenherstellung, -korrektur, und -anpassung
  • Wohnungs- & Arbeitsplatzadaptierung
  • Beratungsgespräche & Angehörigenberatung
  • Maßnahmen zur beruflichen Integration

Orthopädie/ Hand

Therapieindikationen
  • Frakturen und Verletzungen an Hand/ Arm/ Schulter
  • Sehnen- und Nervenverletzungen
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Nervenkompressions- und Überlastungssyndrome (z.B. Karpaltunnelsyndrom, Tennisellbogen/Epicondylitis, Mousearm)
  • Schulterschmerzen (z.B. Impingementsyndrom, Omarthrose, Frozen Shoulder)
  • Sympatische Reflexdystrophie (CRPS, Morbus Sudeck)
  • Morbus Dupuytren
  • Feinmotorikstörungen
Therapeutische Maßnahmen
  • Training sensomotorischer Fähigkeiten
    (Grob- und Feinmotorik, Koordination, Sensibilität, Ausdauer, Muskelkraft)
  • Gelenkmobilisation und Gelenkschutzberatung
  • Faszien- und Bindegewebsbehandlung
  • Narben- und Ödembehandlung
  • Hilfsmittelberatung, -versorgung & -training
  • Schienenherstellung, -korrektur, und -anpassung
  • Wohnungs- & Arbeitsplatzadaptierung
  • Beratungsgespräche & Angehörigenberatung
  • Maßnahmen zur beruflichen Integration
  • Training der Selbstversorgung
    (An- und Ausziehen, Körperpflege, Essen und Trinken, Haushalt, Einkaufen, Alltagsorganisation)

Therapeutisches Yoga

Indikationen
  • AnfängerIn beim Yoga
  • Prävention von Erkrankungen
  • Schmerzsyndrome
  • Rückenschmerzen
  • Einschränkungen in Muskulatur und Faszienbereich
  • Verkürzungen
  • Stress
Kurse
  • Die Kurse beinhalten Elemente aus Yin, Faszien und Rücken Yoga mit Einfluss aus der Spiraldynamik
  • Die Kurse werden in Kleingruppen bis zu 4 Personen gehalten, um somit auch ganz individuell auf die Teilnehmer eingehen zu können.
  • Auch Einzelstunden sind nach Vereinbarung möglich.


Genauere Informationen zu den einzelnen Kursen und Termine erhalten Sie auf folgender Website:
www.ergo-yoga.at

Möchten Sie mit uns einen Termin vereinbaren?

Kontakt aufnehmen